Lübeck Pokal 2004

 

 

Am 23. Mai 2004 fand der diesjährige „Lübeck Pokal“ auf dem Vereinsgelände des „GV-Stockelsdorf“ statt. Leistungsrichter waren Volker Sulimma und Burkhard Welske. Als Schutzdiensthelfer wurden Björn Jäger und Klaus Schmidt eingesetzt.

 

Bei sehr windigem, aber zum Glück, trockenem Wetter war ein sehr spannender und abwechslungsreicher

Wettkampf in den Disziplinen „BH“ (Begleithund) und „VPG“ (Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde) zu beobachten.

 

Insgesamt haben sich für den „BH-Wettkampf" 6 Mannschaften und den „VPG-Wettkampf"

4 Mannschaften angemeldet.

 

Von unserem Verein nahmen in der Disziplin „BH“ Julia Engel mit Ihrem Sheltie „Annie“ und Hans-W. Bohnsack mit seinem Schäferhund „Sina“ teil.

 

   Größer > Klick „hier“

                                                          Hans mit “Sina“  und Jule mit “Annie“

 

Leider war „Annie“ an diesem Tage nicht so gut drauf. Aber dafür hat „Sina“ eine sehr gute Unterordnung vorgeführt. Genaue Punkte siehe Ergebnisse. Insgesamt reichte die Mannschaftsleistung für einen guten 4. Platz.

 

Beim „VPG-Vergleich"  starteten im Bereich Unterordnung von unserem Verein Markus Wenck mit seinem Schäferhund „Dunja von Peroh“ und Ilona mit Ihrem Schäferhund „Helga“. Beide führten eine sehr harmonische Leistung vor. Markus erreichte die Höchstpunktzahl dieses Tages.

 

  Größer > Klick „hier“

Markus mit “Dunja“ und seinem Sohn

 

„Helga“ leistete sich leider einen kleinen Patzer beim Rücksprung über die Schrägwand (sie ließ sie einfach aus).

 

Als zweiter Teil des VPG-Vergleichs war der Schutzdienst gefordert. Hier traten Arnold mit seinem Schäferhund „Wesni vom Augrund“ und Ilona mit Ihrer Schäferhündin „Helga“ für uns an. Beide zeigten eine gute Vorführung die letztendlich zum Gesamtsieg in der Disziplin „VPG“ reichte.

 

  Größer > Klick „hier“

      Ilona mit “Helga“,  Markus mit “Dunja“ und Sohn, Arnold mit “Wesni“

 

Man kann sagen es war für unseren Verein ein sportlich erfolgreicher Tag. So konnte man nach der Siegerehrung den gemütlichen Teil auch fröhlich und zufrieden genießen.

 

Von dieser Stelle noch mal Glückwunsch an alle Teilnehmer.

 

  Größer > Klick „hier“

Jule mit “Annie“, Ilona mit “Helga“, Arnold mit “Wesni“, Markus mit “Dunja“(sein Sohn), Hans mit “Sina“

 

Macht weiter so.

 

 

                                                                                                               ­Seitenanfang