Lübeck Pokal 2008

 

 

Am 22. Juni 2008 fand der diesjährige „Lübeck Pokal“ auf dem Vereinsgelände des „Hundesportclub Hanseat Lübeck“ statt. Leistungsrichter war Hardy Meyer. Als Schutzdiensthelfer wurden Björn Jäger und M. Hippler eingesetzt.

 

Bei sehr sonnigem Wetter und heißen Temperaturen war ein sehr spannender und abwechslungsreicher Wettkampf in den Disziplinen „BH“ (Begleithund) und „VPG“ (Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde) zu beobachten.

 

Insgesamt haben sich für den „BH-Wettkampf" 7 Mannschaften sowie den „VPG-Wettkampf" 5 Mannschaften angemeldet.

 

Von unserem Verein nahmen in der Disziplin „BH“ Birte Rieß mit Schäferhündin „Cora“ und

Arnold Hiepler mit dem Schäferhundrüden „Bandit vom kleinen Jäger“ teil.

 

An diesem Tag waren unsere beiden Teams (fast) nicht zu schlagen. Sie erreichten den sehr guten 2. Platz. Siehe auch Ergebnisse.

 

Beim „VPG-Vergleich"  starteten im Bereich Unterordnung von unserem Verein Hans-Wilhelm Bohnsack mit seinem Schäferhund „Sina v. d. Kaffeetwiete“ und Arnold Hiepler mit der Schäferhündin „Heidi“.   

 

Als zweiter Teil des VPG-Vergleichs war der Schutzdienst gefordert. Hier traten Sabine mit ihrer Schäferhündin „Basra vom Nordpfeil“ und Hans-Wilhelm Bohnsack mit seiner Schäferhündin „Sina v. d. Kaffeetwiete“ für uns an.

 

Für die Gesamtwertung „VPG“ wurden jeweils die beste Unterordnung und der beste Schutzdienst herangezogen. Durch die beiden guten Ergebnisse von Arnold mit „Heidi“ ( UO ) und Sabine mit „Basra vom Nordpfeil ( Schutzdienst ) erzielte unsere „VPG-Mannschaft“ einen guten 3. Platz.

 

Man kann sagen es war für unseren Verein ein erfolgreicher Tag. Nach der Siegerehrung folgte der gemütliche Teil. Von dieser Stelle noch mal Glückwunsch an alle Teilnehmer.

 

( zur Bildergalerie „BH“ / „VPG“ )

 

                                                                                                               ­Seitenanfang